schließen Menu

Nevin Aladağ

Stiletto, Baby Love, 2:48 min

Im Titel der Arbeit sind Titel und Länge des Songs angegeben, zu dem eine Frau mit Stöckelschuhen, befreit und unbeschwert, auf der Metallplatte getanzt hat. Es ist der R&B Song 'Baby Love' aus dem Jahre 1964 von The Surpremse. Der Stiletto-Absatz hat seine Abdrücke hinterlassen. Es sind die Spuren einer sorglosen Ausgelassenheit, einer Freude über sich selbst, über das Dasein, das Leben, die Freiheit und die eigene Körperlichkeit. Es ist alles das, was Tanzen ausmachen kann. Diese Freiheit leben und ausleben zu können, ist in vielen Kulturen dieser Welt, vor allem für Frauen, keine Selbstverständlichkeit.

Stiletto, Ince Ince, 3:40 min

Auch auf dieser silbrigen Blechplatte finden sich Spuren von Stiletto Absätzen, die während des Tanzens zum türkischen Song 'Ince Ince' von Selda Bağcan entstanden. Die Abdrücke hinterlassen Spuren eines Moments – einer fröhlichen und unbeschwerten Situation – so, wie etwa die Fotografie einen Moment festhält.

Tusch (Carnival)

Historische Kanonenkugeln aus den Kriegen gegen die Türken aus dem 18. Jahrhundert dienten als Vorlage für die ‚Notenköpfe‘ dieses Tuschs, dieser Fanfare. Die Kriege der österreichisch habsburgischen Dynastie und der Republik Venedigs mit den Türken führte auch zu einem wachsenden Einfluss der Musik, die bei den Militärkapellen der türkischen Fußtruppen, den Janitscharen, gespielt wurde, und der dort eingesetzten Musikinstrumente, auf die  Ein kultureller Austausch, der zum Beispiel seinen Niederschlag fand in der der Oper ‚Die Entführung aus dem Serail‘ (1782) von Wolfgang Amadeus Mozart oder der Sinfonie 100 der ‚Militärsinfonie‘ (1794) von Josef Haydn. Dabei diente die Musik der Janitscharen hauptsächlich zur strategischen Koordination der Truppen während der Schlacht. Langsame Passage markierten gezieltes Vorrücken, schnellere Passagen begleiteten den Sturmangriff, Trommelwirbel und Fanfaren sollten auf Gefahren hinweisen und die Aufmerksamkeit stärken.

Datenschutz
Art Collection Telekom Newsletter