schließen Menu

Luchezar Boyadjiev

*1957 in Sofia, Bulgarien

Alice´s Hole or the swamp of Marx-Leninist Aesthetics

In metaphorischen Bildern erzählt die Installation, die aus sieben Zeichnungen, Büchern und Schilfhalmen besteht, die Geschichte vom Leben und Werden eines Künstlers zur Zeit des Sozialistischen Realismus vor 1989. Die Zeichnungen zeigen verschiedene Szenen dieses Lebens: Die Geburt inspiriert von der Geburt Venus von Boticelli mit Putten, die dem Ereignis beiwohnen; der Künstler ohne Penis; die Frau des Künstlers...einsam; der Künstler, dem offizielle Beamte über die Schulter schauen; und die Empfängnis: Zwillingsbabys mit Boxhandschuhen im Leib der Mutter.  
Die Bücher sind Textbücher über Marxistische und Leninistische Ästhetik, die während der Ausbildung des Künstlers an der Nationalen Kunstakademie in Sofia von 1975-1980 in Gebrauch waren.

Datenschutz
Art Collection Telekom Newsletter