schließen Menu

Szilárd Cseke

*1967 in Pápa, Ungarn, lebt in Budapest, Ungarn.

Red Swirl

Der ungarische Künstler setzt in vielen seiner Werke Elemente ein, die über eine einfache Mechanik mittels Druckluft oder Hebel in Bewegung gesetzt werden. Damit reaktiviert er Konzepte, die in der kinetischen Kunst der 1950er und 1960er Jahre ein wesentliche Rolle gespielt haben.

Auch der Farbauftrag beim Werk 'Red Swirl' scheint durch einen eher zufälligen, maschinellen Vorgang erzeugt worden zu sein und betont so die bedeutende Rolle, die der intentionslose Zufall in der Kunst spielen kann.

Datenschutz
Art Collection Telekom Newsletter