schließen Menu

Ali Kazma

*1971 in Istanbul, Türkei, lebt in Istanbul.

She Has Had It

'She Has Had It' gehört zu den frühen Werken des Künstlers und macht seine Auseinandersetzung mit der Struktur filmischer Bilderzählungen und der Montage deutlich, die sich mit der Arbeit eines DJ vergleichen lässt. Die repetitiv geschnittenen Sequenzen stammen aus dem Film 'Schnee am Kilimanscharo' aus dem Jahre 1952 mit Gregory Peck und Susan Hayward in den Hauptrollen.

She Has Had It
2001
1 Kanal Video Projektion, Farbe, Ton, Laufzeit 04'03"
Edition 2/5

Household Goods Factory

'Household Goods Factory' zeigt die ausgereifte Kameraführung und Schnitttechnik des Künstlers, mit der es ihm gelingt, so banalen Vorgängen wie Produktionsabläufen in einer Fabrik für Haushaltswaren Dramatik und Spannung zu verleihen. Als Teil seiner 'Obstructions-Serie' vermitteln die Filme in sehr zurückhaltender Weise die Bedeutung menschlicher Arbeit im Zusammenspiel mit automatisierten Produktionsabläufen.

Dance Company

'Dance Company' führt das Thema der Obstructions, der Hemmnisse oder Widerstände, weiter, indem es übertragen wird auf die mühsame Erarbeitung einer Choreografie, bei der bestimmte Bewegungsabläufe immer wieder von Neuem trainiert und eingeübt werden.

Datenschutz
Art Collection Telekom Newsletter