schließen Menu

Iza Tarasewicz

*1981 in Bialystok, Polens, lebt in Bialystok und München, Deutschland.

Arena I

Die Werke von Iza Tarasewicz zeichnen sich durch ein komplexes Geflecht an möglichen Beziehungen, Interaktionen, Verwandlungen und Transformationen aus. Sie wirken wie eine Momentaufnahme, die einen bestimmten labilen Zustand einer sich beständig verändernden, organisch materiellen Struktur fixiert. Gleichzeitig erinneren sie an Diagramme oder dreidimensionale grafische Modelle hochkomplexer Prozesse. Für die großen installativen Werke
der Art Collection Telekom 'Turba Turbo', 'Arena I' und 'ONCE INFORMATION HAS PASSED INTO PROTEIN' gibt es daher auch keine feste Installationsanweisung. Die Werke können in sehr unterschiedlichen Konstellationen präsentiert werden.

Datenschutz
Art Collection Telekom Newsletter