schließen Menu

Mark Brogan

*1967 in London, Englang, lebt in Belgrad, Serbien.

Der virtuelle Raum der 'Twilight Meditations' wurde mit Hilfe von digitalen Entwurfsprogrammen realisiert. Als Inspiration diente die zentrale Wand der von Le Corbusier konzipierten Kathedrale Chapel de Notre Dame du Haut. Durch die unterschiedlich tiefen und verwinkelten Fenster dringt das Licht in asymmetrischer Form und unterschiedlicher Intensität in die Dunkelheit des Innenraums. Die 'Twilight Mediations' sind in Zusammenarbeit mit der Architektin Ana Lazarević entstanden und können als große Wandtapeten realisiert werden.

Datenschutz
Art Collection Telekom Newsletter