schließen Menu
17 März 2016

Vladimir Houdek im Mönchehaus Museum Goslar

Im Mönchehaus Museum Goslar werden bis 24. April 2016 Werke des tschechischen Künstlers Vladimir Houdek gezeigt. In der Ausstellung wird auch "Untitled", 2015, aus der Art Collection Telekom präsentiert.

Der 1984 in Nové Mėsto (Tschechien) geborene Künstler Vladimir Houdek lebt in Prag. Dort hat er an der Akademie der Schönen Künste in der Klasse von Vladimir Skrepl ein Studium der Malerei absolviert und wurde 2012 mit dem renommierten Jindrich Chalupeckÿ Preis für junge Künstler ausgezeichnet.

Vladimir Houdek
13. Februar - 24. April 2016

Mönchehaus Museum Goslar
Mönchestraße 1
D–38640 Goslar

Datenschutz
Art Collection Telekom Newsletter