schließen Menu
06 Juni 2016

Nino Kvrivishvili im Silk Museum in Tiflis, Georgien

Unter dem Titel 'Soviet Rainbow – From Textile Shop to Museum' werden Werke der Georgischen Künstlerin Nino Kvrishvili innerhalb der Dauerausstellung im Seidenmuseum in Tiflis gezeigt. 'Soviet Rainbow' bezieht sich auf die gleichnamige Seidenfabrik Georgiens in Sowjetzeiten.

Das Seidenmuseum ist eines der wenigen Museen in Tiflis, das seine Pforten für die zeitgenössische Kunst geöffnet hat. Nino Kvrishvili thematisiert in der Austellung die Geschichte des Museums, der georgischen Seidenproduktion und der sowjetischen Textilindustrie. In langen Recherchen fand sie alte Stoffe der georgischen Seidenfabrik 'Soviet Rainbow' und verbindet sie mit gefundenen Elementen aus dem Museum, das gerade teilweise renoviert wird.

Die Ausstellung geht, über das Museum hinaus, in der Stadt weiter: während der gesamten Laufzeit werden Banner und Poster nahe den ehemaligen Standorten der wichtigen Textilgeschäfte platziert.

Kuratiert von Irena Popiashvili.

Bis 2. August 2016.

Datenschutz
Art Collection Telekom Newsletter